Badischer Kabarettgipfel (Foto: SWR)

Badischer Kabarett-Gipfel Humorvolle Hilfe für Herzenssache

Ob Mundart-Kabarett oder Musik-Comedy: Die Stimmung beim diesjährigen Kabarettgipfel war ausgelassen. Aber auch die gute Sache kam nicht zu kurz!

Beim "Badischen Kabarett-Gipfel" wird das Publikum Jahr für Jahr von hochkarätigen Kabarettkünstlern in eine Welt des Leichtsinns und Lachens entführt: In diesem Jahr stellte das Sandkorntheater Harald Hursts Mundart-Komödie "Tatort – so isch’s wore" vor, die das eingesessene Ehepaar Renate (Ute Merz) und Armin (Winnie Bartsch) komödiantisch-badisch inszenierte. Den zweiten Teil des Abends gestaltete die Band "Berta Epple" musikalisch.

4.000 Euro für Herzenssache

Scheckübergabe beim "Badischen Kabarettgipfel" (Foto: SWR)
v.r.n.l.: Alex Hofmann (stellv. Studioleiter SWR Karlsruhe), Sandra Filtzinger (Herzenssache e.V.), Prof. Edgar Bohn (Vorstandsvorsitzender BGV) und Johannes Stier (SWR Moderator Studio Karlsruhe)

Bereits im letzten Jahr wurde der Reinerlös des "Badischen Kabarett-Gipfel" an Herzenssache gespendet. In diesem Jahr kam eine beachtliche Summe von 4.000 Euro zusammen. Wir sagen herzlichen Dank!

SWR4 Bericht

Dauer
STAND