Spenden durch Videoaufrufe 75.000 Klicks auf „Bad Kreuznach lacht…“-YouTube-Kanal

Ein Jahr lang sammelten die Herzenssache Mitmacher "Bad Kreuznach lacht" eifrig Klicks für Herzenssache - mit Erfolg!

Nach 52 Wochen mit der Unterstützung 52 prominenter Persönlichkeiten konnten rund 75.000 Videoaufrufe erzielt werden. Dies bedeutet umgerechnet eine Spendensumme von 1.552,18 Euro zu Gunsten von Herzenssache e.V., die der Sponsor DeinDesign. noch großzügig aufrundete.

Spendenschaeckübergabe Bad Kreuznach lacht  (Foto: Herzenssache)
v.l. Astrid Bierschenk (stellvertretende Geschäftsführerin Herzenssache e.V.), Heiko Gille (Backstage-Reporter "Bad Kreuznach lacht..."), Dr. Gerd Dussler (Geschäftsführer DeinDesign.), Jens Helmer (Initiator "Bad Kreuznach lacht...") Herzenssache

„Da es sich bekanntlich leichter lebt, wenn auch gelacht wird, geht unser besonderer Dank an den Initiator von ‚Bad Kreuznach lacht…‘, Jens Helmer, an den Backstage-Reporter Heiko Gille sowie an die Firma DeinDesign., die pro Videoaufruf an unsere Kinderhilfsaktion gespendet hat. Dank Ihres Engagements kommen wir unserem gemeinsamen Ziel ein gutes Stück näher: Kindern und Jugendlichen im Südwesten Deutschlands auf Dauer gleiche Chancen zu schenken, so dass sie glücklich aufwachsen!“

Astrid Bierschenk, stellv. Geschäftsführerin von Herzenssache

Eine weitere gute Nachricht: Auch zukünftig werden neue Folgen zu „Vier Antworten – Ein Witz von…“ produziert und im YouTube-Kanal von „Bad Kreuznach lacht…“ veröffentlicht. Somit darf weiter für den guten Zweck gelacht werden.

STAND