Team Ahoi (Foto: Torsten Welz)

The Baltic Sea Circle - Die nördlichste Rallye der Welt 7.500 km - 10 Länder - 16 Tage - ein Spendenziel

Die Baltic Sea Circle Rallye startet am 15. Juni. Die Regeln: kein Navi, kein GPS, keine Autobahn. Johannes, Michael und Torsten stellen sich der Herausforderung für Herzenssache einmal um die Ostsee zu fahren.

In 16 Tagen durch 10 Länder und 7500 km in einem Young- oder Oldtimer durch die nördliche Hemisphäre. Das ist die Challenge, der sich unsere drei Mitmacher Johannes, Michael und Torsten als Team Ahoi stellen und für Herzenssache auf die Strecke gehen. Denn jedes der 300 internationalen Teams sammelt Spenden für eine Hilfsorganisation ihrer Wahl! Die Baltic Sea Circle Rallye ist kein klassisches Rennen, sondern ein Projekt des interkulturellen Austauschs und des Teamgeistes. Der Fokus liegt auf der Unterstützung sozialer Projekte – und dem Miteinander.

Wir sehen die Rallye als Chance, etwas Gutes zu tun und Spenden für Herzenssache zu sammeln.

Team Ahoi

Wir finden die Aktion von Johannes, Michael und Torsten großartig und wünschen den drei Freunden viele neue positive Erfahrungen und viel Erfolg. Unterstützt auch Ihr dieses tolle Engagement und spendet hier für ihre Aktion!

STAND