K19 Herzenssache-Kinderhaus Fußball-Gaudi mit Jürgen Klinsmann

Ein herbeigesehntes Wiedersehen wird Wirklichkeit: Fabio und Angelo treffen erneut auf Jürgen Klinsmann im K19 Herzenssache-Kinderhaus.

Der in den USA lebende Fußball-Welt- und Europameister Jürgen Klinsmann besuchte zum zweiten Mal innerhalb eines Jahres seine alte Heimat Geislingen. Und das aus einem guten Grund: Mit seiner Stiftung "Agapedia" gründete er das K19 Herzenssache-Kinderhaus. Für Kinder wie Angelo und Fabio soll ein umfangreiches Angebot entstehen, das von Hausaufgabenbetreuung bis hin zu Spielnachmittagen reicht. Bei einem Rundgang am 08. September machte sich Jürgen Klinsmann ein Bild, wie weit der Ausbau des ehemaligen Sportgeschäfts vorangeschritten ist. Im Anschluss gab es ein starbesetztes Benefizspiel mit vielen ehemaligen Wegbegleitern von Jürgen Klinsmann.

Jürgen Klinsmann besucht K19 Herzenssache Kinderhaus

Jürgen Klinsmann besucht K19 Herzenssache Kinderhaus  (Foto: Markus Gilliar (GES-Sportfoto))
Endlich: Angelo und Fabio treffen ihr Idol Jürgen Klinsmann erneut im K19 Herzenssache-Kinderhaus! Markus Gilliar (GES-Sportfoto) Bild in Detailansicht öffnen
Der Umbau des K19 Herzenssache-Kinderhaus ist abgeschlossen. Jetzt fehlt nur die Innenausstattung. Fußballlegende und Mitgründer der Agapedia Stiftung Jürgen Klinsmann ist begeistert - genauso wie Gerald Assamoah und Luc Geerinck, International Marketingmanager von Bosch. Markus Gilliar (GES-Sportfoto) Bild in Detailansicht öffnen
Herzenssache Geschäftsführerin Gitta Haucke freut sich, dass Herzenssache einen wichtigen Beitrag für das Kinderhaus in Geislingen leistet... Markus Gilliar (GES-Sportfoto) Bild in Detailansicht öffnen
...Die Stelle von Leiterin Sonja Maurer wird durch Spenden von Herzenssache finanziert. Fabio und Angelo freuen sich schon jetzt auf Spiel und Spaß in den neuen Räumlichkeiten. Markus Gilliar (GES-Sportfoto) Bild in Detailansicht öffnen
Zur Erinnerung an dieses schöne Wiedersehen ein Autogramm für Fabio... Markus Gilliar (GES-Sportfoto) Bild in Detailansicht öffnen
...und natürlich auch für seinen Bruder Angelo. Markus Gilliar (GES-Sportfoto) Bild in Detailansicht öffnen
Das Herzenssache Projekt ist auf der Zielgeraden. Alle freuen sich auf die Eröffnung! Markus Gilliar (GES-Sportfoto) Bild in Detailansicht öffnen
STAND