Freude PUR - Württemberger Köpfe 2022

Hartmut Engler erhält Auszeichnung

STAND

Herzenssache-Schirmherr Hartmut Engler wird für seinen Einsatz für Kinder und Jugendliche geehrt und von Herzenssache-Kids zu Tränen gerührt.

Hartmut Engler mit Herzenssache-Kids auf der Bühne (Foto: Seventyfour.studio)
Hartmut Engler zusammen mit den "Kleinen Stars mit Handicap" auf der Bühne. Seventyfour.studio

Emotionaler Höhepunkt des Abends ist die Überraschung unserer Herzenssache-Kids. Das inklusive Musicalprojekt "Kleine Stars mit Handicap" überraschte Hartmut Engler mit dem selbst geschriebenen Song "Menschenschirm", um ihm für seine Unterstützung als Schirmherr zu danken. Dazu gibt es einen großen Schirm mit den Fingerabdrücken der kleinen Fans. Da überkommen auch einen Bühnenprofi wie Hartmut Engler die Emotionen.

Auch TV-Koch Nelson Müller findet in seiner Laudatio emotionale Worte für seinen Freund und Kollegen: "Wir haben viel gemeinsam: wir beide kommen aus einfachen Verhältnissen, unsere Familien sind beide heimatvertrieben. Deshalb ist es uns so wichtig, etwas zurückzugeben. Dein soziales Engagement ist so groß wie dein Herz. Ich bin mir sicher, als Erich Kästner sagte "Es gibt nichts Gutes, außer man tut es", hat er dich gemeint."

Nelson Müller bei den Württemberger Köpfen (Foto: Seventyfour.studio)
Nelson Müller bei den Württemberger Köpfen. Seventyfour.studio

"Als die Anfrage von Herzenssache e.V. kam, fühlte ich mich geehrt, wie heute Abend. Eins ist ganz klar. Es ist kein Geben von mir, sondern ein Nehmen. Ich habe mich nach jedem Projektbesuch beschenkt gefühlt, selbst nach schweren Themen, wie beispielsweise einem Hospizbesuch."

Ehrung für ein herausragendes Engagement

Die Auszeichnung "Württemberger Köpfe" wird durch die Württemberger Gesellschaft an Persönlichkeiten vergeben, die sich diese durch besondere Leistungen sowie ein vorbildhaftes Handeln für die Gesellschaft verdient haben. Hartmut Engler erhält diese Ehrung insbesondere für sein Engagement als Schirmherr von Herzenssache e.V. und widmet unserem Verein 10.000 Euro des dotierten Preisgeldes. Engler selbst freut sich "unglaublich darüber, dieses Preisgeld in so viel Positives zu verwandeln".

Hartmut Engler und Nelson Müller mit Herzenssache-Herz (Foto: Seventyfour.studio)
Hartmut Engler und das Herzenssache-Team freuen sich über die enorme Wertschätzung von Nelson Müller und der Württemberger Gesellschaft. Seventyfour.studio
STAND
AUTOR/IN
Herzenssache