Mut für morgen

Forst: Kindern den Rücken stärken

STAND

Paul und Noah sind zwei sehr sensible Jungs. Erst Corona und nun noch der Krieg. Das setzt den beiden ganz schön zu. Sie machen sich schwere Gedanken und sorgen sich um die Welt.

Lachende Jungen am Klavier (Foto: Carsten Costard)
Beim Musizieren tanken Paul und Noah Selbstbewusstsein und positive Energie. Carsten Costard

Durch kreative Angebote in Form von Instrumental- und Kunstwerkstätten, Musik- und Tanz-Workshops sowie Theaterprojekten bekommen Kinder im nördlichen Westerwald die Möglichkeit, ihre Erfahrungen und Belastungen der letzten zwei Jahre mit künstlerisch-kreativen Methoden auszudrücken und so besser zu verarbeiten. Nach der langen Zeit ohne solche Angebote sehnen sich Kinder nach gemeinsamen Aktivitäten, denn Kids lernen am besten gemeinsam mit Gleichaltrigen. Das Projekt richtet sich an alle Kinder, ein besonderer Fokus liegt aber auf sozial benachteiligten Kindern, Kindern mit Migrationshintergrund oder Lernschwächen- und Entwicklungsverzögerungen. Natürlich werden auch ukrainische Flüchtlingskinder einbezogen. Durch Fortbildungen werden auch pädagogische Fachkräfte in das Projekt eingebunden und qualifiziert. Eltern und interessierte Bürger:innen werden ebenfalls beteiligt.

Zur sicheren Online-Spende Jetzt spenden und helfen!

Mit Ihrer Spende helfen Sie Kindern und Jugendlichen im Südwesten. Jeder Euro, den Sie spenden, kommt an. Vielen Dank.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
Herzenssache