Hilfe in gleich mehrfacher Hinsicht

Pirmasens: Kidsbox statt Kleiderkammer

STAND

Kinder sollen nicht schon durch ihre Kleidung stigmatisiert werden. Daher erhalten sozial benachteiligte Familien eine Kids-Box mit vorsortierter Second-Hand-Kleidung.

rosa Babykleidung (Foto: Sarah Schentarra)
Tolle Second-Hand-Kleidung soll den Kindern Selbstvertrauen geben. Sarah Schentarra

Um diese Kleiderboxen zu packen und zu verteilen, möchte die Kreisvereinigung Lebenshilfe Pirmasens e.V. gefördert durch Herzenssache eine kleine Wohnung oder einen leerstehenden Laden anmieten. Hier nehmen ehrenamtliche Helfer:innen Kleiderspenden an, sortieren diese und packen sie in Boxen. Die Kleidung wird passend nach Geschlecht, Alter und Jahreszeit zusammengestellt und hygienisch verpackt. Für die ehrenamtliche Tätigkeit sollen Menschen gewonnen werden, die selbst von Armut betroffen sind. Für ihr Engagement erhalten sie eine Aufwandsentschädigung und werden so an eine Erwerbstätigkeit herangeführt. So hilft das Projekt gleich in mehrfacher Hinsicht.

Zur sicheren Online-Spende Jetzt spenden und helfen!

Mit Ihrer Spende helfen Sie Kindern und Jugendlichen im Südwesten. Jeder Euro, den Sie spenden, kommt an. Vielen Dank.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
Herzenssache