Jugendliche mit sandigen Flaschen - Clean Up-Event 3.7.22

Hochwasserhilfe

Ein Jahr nach der Flut

Stand

Ein Jahr ist es nun her, dass die Wassermassen das Leben tausender Menschen über Nacht verändert und Lebensräume regelrecht verwüstet haben. Besonders stark traf es das Ahrtal.

Menschen aus ganz Deutschland zeigen sich bis heute solidarisch, um den Menschen in den betroffenen Gebieten zu helfen - indem sie selbst die Ärmel hochkrempeln oder spenden.

Dank der enormen Spendenbereitschaft hat Herzenssache e.V. mehr als 4,4 Millionen Euro über verschiedene Spendenwege eingenommen und damit bereits rund 35 Hilfsprojekte auf den Weg gebracht.

AWO-Herzenssache-Familienfest für betroffene der Hochwasserkatastrophe
Unter anderem unterstützte Herzenssache e.V. unmittelbar nach der Katastrophe mit einer halben Million, um Soforthilfen für besonders stark betroffene Familien aufzustocken. Bild in Detailansicht öffnen
gestalteter Jugendraum in Bad Neuenahr mit dem Schriftzug SolidAHRität
In Bad Neuenahr-Ahrweiler wurden alle Sporthallen und -plätze und Jugendtreffs durch das Hochwasser zerstört. Um den Jugendlichen in Bad Neuenahr-Ahrweiler wieder einen Ort zu geben, an dem sie in ihre Freizeit verbringen können, richtet der Verein Fluthilfe-Ahr e.V. einen Jugend-Treffpunkt mithilfe von Herzenssache e.V. ein. Bild in Detailansicht öffnen
Jugendliche gestalten den Jugendtreff mit - Bad Neuenahr
Das Besondere: Die Jugendlichen entscheiden selbst, wie der Jugend-Treff aussehen soll. Bild in Detailansicht öffnen
Jugendliche mit sandigen Flaschen - Clean Up-Event 3.7.22
Wichtig ist es, Kinder und Jugendliche unmittelbar am Wiederaufbau zu beteiligen, um aus dem Gefühl der Ohnmacht zu kommen. Wie auch hier beim Projekt "Clean Up nach der Flut". Bild in Detailansicht öffnen
Clean Up-Event am 3.7.22
Rund 4.500 Jugendliche werden in den nächsten Jahren im Hochwassergebiet beteiligt. Dann wird nicht nur gemeinsam das Ufer von Plastikmüll gereinigt, sondern auch gemeinsam recycelt! Bild in Detailansicht öffnen
Kleingruppe mit gesammeltem Abfall aus der Ahr - Clean Up-Event 3.7.22
Gleichzeitig lernen die Jugendlichen die Zusammenhänge von Klimaschutz und solchen Katastrophen kennen und bekommen viele Tipps zum achtsamen Umgang mit der Natur. Bild in Detailansicht öffnen
Kind gestaltet ein Klassenzimmer in Bad Neuenahr-Ahrweiler
Neue Perspektiven gibt es auch für die Kleinsten: Um die Erlebnisse der Fluchtnacht zu verarbeiten, erhalten Kinder in Grundschulen im Flutgebiet die Möglichkeit, die Flut künstlerisch zu verarbeiten. Unter kreativer Anleitung können sie zum Beispiel ein zerstörtes Klassenzimmer neu gestalten. Bild in Detailansicht öffnen
Gruppe bei ICH-DU-WIR
Unter dem Motto "ICH-DU-WIR" hat der Verein Lernen Fördern Sinzig e.V. eine Projektwoche ins Leben gerufen. Hier haben die Kinder die Erfahrung gemacht, dass sie gemeinsam mehr erreichen können als allein. Bild in Detailansicht öffnen

Besonders wichtig ist Herzenssache der enge Austausch mit den Menschen im Ahrtal vor Ort. Darunter auch Siglinde Hornbach-Beckers aus der Verbandsgemeinde im Ahrtal:

"Herzenssache e.V. hat bereits ganz viel im Ahrtal beigetragen und das von Anfang an. Dafür sind wir unheimlich dankbar. In den Anfängen ging es erstmal um viele schnelle Hilfen, wie Jugendfreizeiten, Spielmöglichkeiten oder auch die Säuberung von Räumlichkeiten. Jetzt sind wir in einer Phase, in der wir uns im Aufbau, teilweise im Wiederaufbau, befinden und dafür braucht es Spenden, aber auch Geduld, weil wir wirklich nachhaltig in die Zukunft gehen möchten."

Wir versprechen, wir bleiben dran! Wenn ihr Projekte kennt, die Kindern, Jugendlichen und Familien im Ahrtal langfristig Perspektiven schenken oder selbst welche plant, dann bewerbt euch gerne um Fördermittel oder teilt unseren Aufruf:

Ihr möchtet Familien im Hochwassergebiet finanziell unterstützen?

Hochwasserkatastrophe im Südwesten Herzenssache e.V. ruft zur Hilfe für Kinder, Jugendliche und ihre Familien auf

Kinder und Jugendlichen haben durch das Hochwasser über Nacht ihr Zuhause verloren und Familien stehen jetzt vor massiven Problemen. Herzenssache hilft!

Stand
Autor/in
Herzenssache