STAND

Diese 20 Einrichtungen in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und im Saarland jetzt unterstützen.

Rottenburg: Folgeförderung Starke Zukunft Aufwachsen mit Perspektive

Als Hazbije fünf Jahre alt ist, ändert sich ihr Leben: Ihr Vater wird straffällig und kommt in Haft. In ihrem Wohnort macht das schnell die Runde. Von da an steht ihr ganzes Leben Kopf.  mehr...

Westeifel: Betreuung statt Baby Blues Plötzlich Mama und so viele Fragen

Die 33-jährige Alexandra ahnte schon vor der Geburt, dass sich ihr Leben komplett verändern würde. Mit Vorfreude, aber auch mit Angst erwartete sie ihre besonderen Zwillingsmädchen.  mehr...

Saarbrücken: Inklusive Freizeitgestaltung – endlich auch für Jugendliche "Jugendtreff FREIRAUM" schließt wichtige Lücke

Sina und Sophia sind unzertrennlich - dennoch mit 13 Jahren durch die Pubertät grundverschieden. Sina ist beeinträchtigt und braucht einen Rollstuhl. Im neuen Jugendtreff gibt es endlich Angebote, die beiden gerecht werden.  mehr...

Karlsruhe: Ein neues Zuhause für schwerst mehrfachbehinderte Kinder Dringend benötigter Platz für Babies und Kleinkinder

Romina* liebt es, intensiv zu kuscheln. Sie musste direkt nach der Geburt wiederbelebt werden. Dabei wurde ihr Gehirn unterversorgt und schwer geschädigt.  mehr...

Kork: Ein Sinnesgarten für Kinder im Epilepsiezentrum Ein Stück Normalität im Klinikalltag

Insidern verrät Gretas Helm, dass sie schwere epileptische Anfälle hat. Der Sinnes- und Erlebnisgarten ist der Lieblingsort ihrer Familie. Hier finden sie alle ein Stück Normalität.  mehr...

Saarbrücken: Mehr Farbe fürs Viertel "Beim Malen fühle ich mich frei."

Jenny ist 17 und selbst noch nicht erwachsen, als sie schwanger wird. Heute hat sie drei Kinder, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Aber das Malen verbindet.  mehr...

Bad Kreuznach: Clown-Doktoren auf Visite Lachen hilft heilen

Wenn Clown-Doktor Dietmar Bertram in den Raum kommt, sind Schmerzen und Sorgen der kleinen Patienten für einen Moment vergessen. Dann wird gelacht bis der Arzt kommt.  mehr...

Leonberg: Gewaltprävention für Kinder und Jugendliche Viel mehr Freunde und keine Strafen mehr

Yaser geht jetzt in die vierte Klasse. Lange fiel es ihm schwer, Gefühle richtig auszudrücken, das brachte ihm viel Ärger ein. Das Kindertraining hat ihm sehr geholfen.  mehr...

Singen: Gemeinsam schmeckt's besser Ein Netzwerk gegen Kinderarmut

Einmal pro Woche gemeinsam frühstücken - das ist viel zu wenig, finden Melina, Laurin und Antonio. Sie können es kaum abwarten bis in ihrer Kita endlich wieder Frühstückstag ist.  mehr...

Mainz: Unterwegs mit dem Herzenssache-Mobil Neue Abenteuer für die Kita-Kids

Hassan ist ein fröhlicher und neugieriger kleiner Junge. Doch seine Lebenswelt ist anders, denn er ist von Geburt an blind. In der Kita entdeckt der Vierjährige ganz neue Welten.  mehr...

Höhn: Neue Möbel für die Kita Sonnenblumental Anders sein ist hier die Regel

Aaron ist ein fröhlicher Junge, der gerne singt. Er kann nicht sitzen, krabbeln oder laufen. Die anderen Kinder helfen gerne. Besonders lieben sie es, seinen Rollstuhl zu schieben.  mehr...

St. Leon-Rot: Das erste Petö-Förderzentrum im Südwesten Eines Tages selbständig laufen können

Johannes hat einen Traum: Er möchte selbständig laufen und klettern, so wie andere Kinder. Diesem Ziel ist er durch Petö und viel Geduld ein gutes Stück näher gekommen.  mehr...

Region Ludwigsburg: Verborgene Talente fördern Leben an der Armutsgrenze

Ruth Wagner ist alleinerziehende Mama von zehn Kindern. Die Wohnung platzt aus allen Nähten und bietet wenig Raum zum Spielen. Doch Freizeitangebote sind teuer.  mehr...

BW-weit: Eine rollende Kinderturn-Welt Klettern, toben, rennen – Bewegung ist Dünger fürs Gehirn!

Das Gehirn von Kindern braucht vielfältige Anregungen, damit sich Nervenverbindungen aufbauen und vernetzen. Bewegen ist dabei besonders wichtig.  mehr...

Kreis Ahrweiler: Manege frei für kleine Artisten Jonglieren können wie die vom Zirkus

Der achtjährige Can lebt in einer Wohngruppe, weil das Zusammenleben zu Hause zurzeit nicht funktioniert. Beim Zirkustraining gewinnt er Ruhe, Spaß und neues Selbstvertrauen.  mehr...

Kaiserslautern: Das Herzenssache-Mobil bringt Musik in den Brennpunkt Eine Perspektive für Kids in Kaiserslautern

Nicci ist ein Vorbild für viele. Doch mit seinem Trommeln kann er nicht einfach in die Straßenbahn steigen, um Kinder in Brennpunktvierteln für die Musik zu begeistern.  mehr...

Saarlandweit: Gegen Angst und Gewalt an Grundschulen Raufen nach Regeln

Jesco ist mit dem Kampfsport groß geworden. Schon vor Schuleintritt hat er angefangen bei der Fight University zu trainieren. Doch der Anlass war leider ein trauriger.  mehr...

Ludwigshafen: Entlastung für Ein-Eltern-Familien Wenn Alleinerziehende an ihre Grenzen kommen

Als Zofia mit 32 Jahren Mutter wird, ist sie mit ihrem kleinen Dominik ganz auf sich alleine gestellt. Nach acht Monaten wird bei ihr eine postnatale Depression diagnostiziert.  mehr...

Trier: Ein neues Fahrzeug für die Villa Kunterbunt Wenn das Villa-Mobil vor der Tür parkt...

Lea kam im Sommer 2018 auf die Welt – mit einigen Startschwierigkeiten. Sie musste auf die Kinderintensivstation verlegt werden und konnte erst zehn Wochen später nach Hause entlassen werden.  mehr...

Illingen: Ein Herzenssache-Mobil für die Special Olympics Tom ist ein Kämpfer, nicht nur auf dem Sportplatz!

Tom sitzt im Rollstuhl, denn er lebt bereits seit seiner Geburt mit einer Behinderung. Die Prognosen der Ärzte stellt er mit seinem Kampfgeist seit 13 Jahren in den Schatten…  mehr...

Ich möchte diese Projekte unterstützen!

Zur sicheren Online-Spende Jetzt spenden und helfen!

Mit Ihrer Spende helfen Sie Kindern und Jugendlichen im Südwesten. Jeder Euro, den Sie spenden, kommt an. Vielen Dank.  mehr...

STAND
AUTOR/IN