STAND

Diese Kinderhilfsprojekte unterstützt Herzenssache in Baden-Württemberg.

Stuttgart: Nachsorge nach Krebs-Therapie Weiterleben nach dem Krebs

Das Leben nach der Therapie ist nicht wie vorher. Viviens Familie erfährt das am eigenen Leib. Mit den neuen Herauforderungen und Problemen fühlen sie sich allein gelassen.  mehr...

Geislingen: Ein Herzenssache-Kinderhaus in der Oberstadt 1:0 für Kinder wie Fabio und Angelo

Jürgen Klinsmann ist in Geislingen aufgewachsen und er pflegt immer noch Kontakte dorthin. Jetzt möchte er seiner Heimatstadt etwas zurückgeben: ein Herzenssache-Kinderhaus.
 mehr...

Baden-Württemberg: Ein Fahrzeug, in das auch der Rollstuhl passt Alles, nur nicht aufgeben

Sina ist unheilbar krank und sie reist gerne, wie hier zum Geschwistertreffen mit ihrer Schwester. Sina hat noch viel vor, doch manchmal fehlt das passende Transportmittel.
 mehr...

Baden-Württemberg: Tour des Lächelns Lebensfreude und gute Laune für 1.000 kranke Kinder

Schwerkranken Kindern mit Musik ein Lächeln schenken - Das ist das Ziel der "Tour des Lächelns". Damit die Musik zu den Kindern kommt, braucht der Verein dringend den Herzenssache-Bus.
 mehr...

Weinheim: Forscherstunden für kleine Entdecker Kleine Forscher mit großen Ergebnissen

Kinder im Kita-Alter lassen sich leicht für naturwissenschaftliche Experimente begeistern. Doch nicht alle Eltern können sich solche Extras leisten. Herzenssache hilft.
 mehr...

Region Freiburg: Inklusives Musicalprojekt für Kinder Auf der Bühne sind alle Kinder gleich

Der kleine Jonas liebt das Musizieren. Im inklusiven Musicalprojekt "Kleine Stars mit Handicap" fühlte er sich ganz groß. Doch plötzlich stand das Projekt vor dem Aus.  mehr...

Ulm: Modellprojekt zum "Beaufsichtigten Umgang" Ben möchte Papa wiedertreffen, aber nur unter Aufsicht

Wenn bisher ein Familiengericht "Begleiteten Umgang" anordnete, ging es vor allem um das Umgangsrecht der Eltern. Die Kinder wurden dabei nicht berücksichtigt. Das hat sich geändert.
 mehr...

Stuttgart: Therapeutisches Wohnen für Mädchen Ein glückliches Leben - ganz ohne Drogen

Kira ist der Name, den sich die 16-jährige geben möchte. Mit zwölf Jahren kifft Kira zum ersten Mal, schnell folgten weitere Drogen. Ihren ersten Entzug hat sie mit gerade mal 15.
 mehr...

Bolheim: Mit dem Bus zur Reittherapie Ein neuer Kleinbus für den Fahrdienst

"Alles Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde!" Um den Kindern dieses Glück zu ermöglichen, braucht der Verein im abgelegenen Bolheim einen Bus für seinen Fahrdienst.
 mehr...

STAND
AUTOR/IN