STAND

Diese Kinderhilfsprojekte unterstützt Herzenssache in Rheinland-Pfalz.

Westeifel: Betreuung statt Baby Blues Plötzlich Mama und so viele Fragen

Die 33-jährige Alexandra ahnte schon vor der Geburt, dass sich ihr Leben komplett verändern würde. Mit Vorfreude, aber auch mit Angst erwartete sie ihre besonderen Zwillingsmädchen.  mehr...

Bad Kreuznach: Clown-Doktoren auf Visite Lachen hilft heilen

Wenn Clown-Doktor Dietmar Bertram in den Raum kommt, sind Schmerzen und Sorgen der kleinen Patienten für einen Moment vergessen. Dann wird gelacht bis der Arzt kommt.  mehr...

Mainz: Unterwegs mit dem Herzenssache-Mobil Neue Abenteuer für die Kita-Kids

Hassan ist ein fröhlicher und neugieriger kleiner Junge. Doch seine Lebenswelt ist anders, denn er ist von Geburt an blind. In der Kita entdeckt der Vierjährige ganz neue Welten.  mehr...

Höhn: Neue Möbel für die Kita Sonnenblumental Anders sein ist hier die Regel

Aaron ist ein fröhlicher Junge, der gerne singt. Er kann nicht sitzen, krabbeln oder laufen. Die anderen Kinder helfen gerne. Besonders lieben sie es, seinen Rollstuhl zu schieben.  mehr...

Kreis Ahrweiler: Manege frei für kleine Artisten Jonglieren können wie die vom Zirkus

Der achtjährige Can lebt in einer Wohngruppe, weil das Zusammenleben zu Hause zurzeit nicht funktioniert. Beim Zirkustraining gewinnt er Ruhe, Spaß und neues Selbstvertrauen.  mehr...

Kaiserslautern: Das Herzenssache-Mobil bringt Musik in den Brennpunkt Eine Perspektive für Kids in Kaiserslautern

Nicci ist ein Vorbild für viele. Doch mit seinem Trommeln kann er nicht einfach in die Straßenbahn steigen, um Kinder in Brennpunktvierteln für die Musik zu begeistern.  mehr...

Ludwigshafen: Entlastung für Ein-Eltern-Familien Wenn Alleinerziehende an ihre Grenzen kommen

Als Zofia mit 32 Jahren Mutter wird, ist sie mit ihrem kleinen Dominik ganz auf sich alleine gestellt. Nach acht Monaten wird bei ihr eine postnatale Depression diagnostiziert.  mehr...

Trier: Ein neues Fahrzeug für die Villa Kunterbunt Wenn das Villa-Mobil vor der Tür parkt...

Lea kam im Sommer 2018 auf die Welt – mit einigen Startschwierigkeiten. Sie musste auf die Kinderintensivstation verlegt werden und konnte erst zehn Wochen später nach Hause entlassen werden.  mehr...

Illingen: Ein Herzenssache-Mobil für die Special Olympics Tom ist ein Kämpfer, nicht nur auf dem Sportplatz!

Tom sitzt im Rollstuhl, denn er lebt bereits seit seiner Geburt mit einer Behinderung. Die Prognosen der Ärzte stellt er mit seinem Kampfgeist seit 13 Jahren in den Schatten…  mehr...

STAND
AUTOR/IN