Herzenssache-Projekte im Saarland

STAND

Diese Kinderhilfsprojekte unterstützt Herzenssache im Saarland.

Durch Reiten zu mehr Selbstvertrauen Schaumberg-Blies/St.Wendel: Therapeutisches Reiten für benachteiligte Kinder

Ausflüge in den Zoo oder reiten– das ist für Kinder von Eltern, die Grundsicherung erhalten, oft nicht drin. Um das Selbstwertgefühl dieser Kinder zu stärken, geht es nun regelmäßig rauf aufs Pony.    mehr...

Homburg Neubau in der Nähe des Kinderonkologie-Zentrums

Wenn ein Kind an Krebs erkrankt, betrifft das immer die ganze Familie. Damit Eltern und Geschwister während der Behandlung in der Nähe sein können, muss ein neues Wohnhaus her.    mehr...

Mit dem Präventionsangebot “Löwenzahn” die seelische Widerstandskraft stärken Saarbrücken: Kinder und Jugendliche aus suchtbelasteten Familien stärken

In Deutschland leben rund 3 Mio. Kinder in suchtbelasteten Familien. Um den Umgang damit zu lernen, bringt der Herzenssache-Bus sie in Saarbrücken zu einem Gruppenangebot für Kids.   mehr...

In unserem Bildungssystem ankommen Saarbrücken: Förderkurse für sozial-benachteiligte Kinder

Wie es ist, am Rande der Gesellschaft zu stehen, wissen die Familien, die den Verein ELFE e.V. besuchen, leider nur zu gut. Mit Unterstützung von Herzenssache soll das Angebot nun erweitert werden.  
   mehr...

Die Welt mit dem Projekt “KINDgeRECHT” außerhalb des Brennpunkts entdecken Saarbrücken: Mit dem Herzenssache-Fahrzeug zu mehr Teilhabe

Jedes dritte Kind im Saarland lebt in Armut. Ausflüge machen oder im Verein Fußball spielen – für viele Kinder ist das nicht drin. Mit dem Herzenssache-Bus soll sich das ändern.   mehr...

Saarbrücken: Begleitung von Kindern krebskranker Eltern Das Projekt Regenbogen gibt den Kindern Halt

Sophies Mama hat seit sechs Jahren Krebs. Ihre Ängste und Hoffnungen mit geschulten Psychoonkologen zu besprechen, hilft ihr, besser damit umzugehen.  mehr...

Saarbrücken: Trotz Pandemie zurück zu mehr Normalität Ferienfreizeiten selbstgemacht!

Eltern von Kindern mit Behinderungen trauen sich kaum noch, ihre Kinder zu Freizeitaktivitäten anzumelden. Herzenssache hilft, nach vorn zu schauen.  mehr...

Saarbrücken: Jugendliche in ihren Stärken fördern Voneinander fürs Leben lernen

Emma wirkt für ihre 15 Jahre sehr erwachsen und sie kümmert sich oft um ihren jüngeren Bruder. Sie träumt davon, Schauspielerin zu werden, Mentorin Angelique macht ihr Mut.  mehr...

Lebach: Lernen an der frischen Luft Gemeinsam lernt sich`s leichter

Ahmed und seine Freunde leben noch keine zwei Jahre in Deutschland und hoffen kommendes Jahr endlich ihren Hauptschulabschluss zu schaffen. Aber das Lernen zuhause belastet.  mehr...

STAND
AUTOR/IN